Praxisablauf

 
  • Terminplanung
  • Labor
  • Hausbesuche
  • Versichertenkarte
  • Akutsprechstunde
 
Bild 4

Terminplanung

Oft werden zu lange Wartezeiten bei Ärzten beklagt.

 

Daher arbeiten wir mit einem Terminsystem, d.h. Sie müssen sich anmelden und den Grund ihres Kommens unserem qualifizierten Praxispersonal mitteilen. Im Anschluss erhalten Sie einen Behandlungstermin.

 

Wir werden uns sehr bemühen diesen einzuhalten. Doch leider gibt es keine Regel ohne Ausnahme und so ist selbstverständlich, dass absolut dringende Notfälle bevorzugt werden.

 

Wir führen Termingebunden durch:
  • Sprechstunde (Gespräch und Untersuchungen etc.)
  • EKG

  • Belastungs - EKG

  • DMP (Betreuung chronisch Erkrankung für Diabetes Typ II, KHK, Asthma bronchiale, COPD)

  • Ultraschalluntersuchungen

  • Lungenfunktionsprüfung

  • Gesundheitsuntersuchungen

  • Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer

  • Hautkrebsscreening

  • Impfungen

  • Labordiagnostik

  • Geriatrisches Basisaccecment

  • Vorsorgeuntersuchung für Kinder

  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung

  • Jugend Check up (J1)

  • Langzeit Blutdruckmessung

  • Wärmebestrahlung

  • Psychomatische Grundversorgung

  • Akupunktur

 

Labor

Auch zur Blutentnahme ist eine Terminvergabe notwendig. Selbstverständlich führen wir diese täglich zwischen 8:00 Uhr und 11:00 Uhr durch. Bitte kommen Sie nüchtern, also 12 Stunden vorher weder essen und/oder trinken. Die Ergebnisse liegen meist am nächsten Mittag vor.

 

Quickuntersuchungen können direkt bei uns in der Praxis durchgeführt werden.

 

Urin:

Wenn nichts anderes mit Ihnen vereinbart wurde, bitten wir um die Abgabe des ersten Morgenurins als Mittelstrahlurin. Bitte beschriften Sie Ihr Gefäß mit Ihrem Namen.

 

Akutsprechstunde

Krankheiten lassen sich nicht planen.

 

Deshalb haben wir für die „kleinen akuten Erkrankungen des Alltages“ in unserem Terminkalender ausreichend Zeit frei gehalten!

 

Rufen Sie uns am Morgen ab 8:00 Uhr an. Wir nennen Ihnen dann einen günstigen Zeitpunkt um in die Praxis zu kommen. In Ausnahmefällen können Sie ohne Termin in die Praxis kommen. In diesem Fall möchten wir Sie bitten, bis spätestens 11h in der Praxis zu sein. 

 

In dieser Zeit spricht dann der Arzt (in Begleitung einer Mitarbeiterin) mit Ihnen in den Kabinen/Ultraschallraum und wird Ihnen schnell helfen können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zu diesem Zeitpunkt keine unnötige Zeitausdehnung des Arzt – Patienten – Kontraktes erfolgen kann.

 

Hierzu steht Ihnen die Terminsprechstunde zur Verfügung!

 

Hausbesuche

Wenn Sie uns brauchen, sind wir da.

 

Hausbesuche werden bei schwerwiegenden Erkrankungen, die das Aufsuchen der Praxis unmöglich machen, durchgeführt.

 

Versichertenkarte

Nach den gesetzlichen Bestimmungen muss die Krankenversicherungskarte beim Erstkontrakt in einem Quartal und bei jedem weiteren Arztbesuch mitgeführt werden.
 
 
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.