Akupunktur

 

Akupunktur bei Konzentrationsstörungen TCM bei ADHS

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) verzeichnet bei Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen (ADHS) erhebliche Erfolge.

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland bis zu acht Prozent der Kinder an ADHS. Aus Sicht der Schulmedizin liegt dem ein Mangel des körpereigenen Botenstoffs Dopamin zu Grunde. Therapeutisch wird häufig mit gutem Erfolg Ritalin eingesetzt.

Die TCM hat bei ADHS eine andere Sichtweise. Die ganzheitliche chinesische Betrachtungsweise beschreibt das ADHS als eine Dysbalance zwischen den beiden Energien Yin und Yang. Durch ein Überwiegen der Yang-Energie besonders im Herzen kommt es zu einem Energieüberschuss mit Konzentrationsschwächen und Unruhe.

Akupunktur, Nahrungsergänzungsmittel, bestimmte Vitamine und Kräutertherapie können dazu beitragen, dass Yin und Yang wieder ausgeglichen werden.


 

Akupunktur bei Kindern? Na klar! Mit Laser/ Elektroakupunktur ohne Stechen

Die Akupunktur ist wohl die älteste und bewährteste bekannte Heilmethode. Die Chinesen setzen sie seit über 3000 Jahren mit viel Erfolg bei den verschiedensten Erkrankungen ein, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen.

Aber wer lässt sich schon gerne stechen? Kinder haben vor Nadeln meist noch mehr Angst als Erwachsene. Umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen beweisen jedoch die hervorragende Wirksamkeit nadelfreier Akupunkturmethoden mit Laser oder Elektroimpulsen.

Wir haben in der Akupunktur eine risikoarme und weitgehend nebenwirkungsfreie Behandlungsform, mit der viele Medikamente eingespart werden können. Die Akupunktur kann zur Ergänzung anderer bewährter Heilmethoden eingesetzt werden, ist oft aber auch als alleinige Therapie hoch wirksam.

Unser ganzheitlicher medizinischer Anspruch umfasst neben der klassischen Schulmedizin bei bestimmten Krankheitsbildern und Beschwerden auch den Einsatz der Traditionellen Chinesischen Medizin einschließlich Akupunktur: Heuschnupfen, Chronische Bronchitis, Asthma, Neurodermitis, Ekzeme, Schlafstörungen, Dreimonatskoliken, muskuläre Verspannungen, chronische Schmerzen verschiedener Art, Migräne, akute und chronische Darminfekte und Darmentzündungen

Sprechen Sie uns an! Wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Beratung zur Verfügung!
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.